Schwedische Prinzesstörtchen
18. Oktober 2016
Piñata Torte
30. Oktober 2016

Eine Candy Bar ohne Cupcakes? Undenkbar! Daher durfen auf meiner Cake&Candy Bar auch keine Cupcakes fehlen.
Die Zitronen Cupcakes sorgen, neben den ganzen Vanille- und Rosenaromen auf meiner Cake&Candy Bar, für eine auflockernde Frische.
Cupcakes sehen immer gut aus! Bei der Deko sind keine Grenzen gesetzt. Das Frosting kann in unterschiedlichen Farben eingefärbt werden. Es kann mit Perlen oder anderen süßen Deko´s verziert werden. Anstelle Frischkäse könnte auch Meringue genommen und diese sogar flammbiert werden. Mit Marzipan oder Fondant eingedeckt sehen sie auch hübsch aus. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten.
Bei diesen Zitronen Cupcakes habe ich mich für ein klassisches Frischkäse Frosting entschieden. Dekoriert habe ich sie mit selbstgebastelten Cupcake Stecker.

Mit meiner Cake&Candy Bar feier ich die Eröffnung meines Blogs, also meines Babys. Daher habe ich das ganze als Babyshower Party gestaltet. Passend dazu ist auf einigen Steckern die Aufschrift „It´s a baking blog!“ und auf den anderen mein Logo aufgedruckt.
Solche Stecker kannst du auch ganz einfach selber machen. Druck dein Motiv aus und befestige die Rückseite mit einem Klebeband an einen Zahnstocher. Damit es von allen Seiten gut aussieht die Rückseite noch einmal mit demselben Motiv bedecken. So sieht dein Cupcake von allen Seiten hübsch aus.
Wenn du die Stecker für eine Babyshower Party planst kannst du sie mit „It´s a girl!“ oder „It´s a boy!“ beschriften. In ganz vielen Online-Shops findest du bereits fertige Cupcake Stecker. Dort gibt es sie auch in hübschen Formen wie einem Kinderwagen oder einer süßen Fahne.

Bei der Gestaltung einer Cake&Candy Bar kommt am Ende viel Arbeit auf einmal zusammen. Insbesondere dann, wenn die Cake&Candy Bar vielfältig werden soll. Daher habe ich die Arbeit auf die Tage vorher verteilt. Die zarten Rosenkekse wurden schon 7 Tage und die Vanille Meringue Küsse 6 Tage im Voraus gebacken. Mit den Vanille Cake Pops habe ich 4 Tage vorher begonnen und am gleichen Tag auch schon die Biskuitböden für die schwedischen Prinzesstörtchen gebacken.
Somit konnte ich mit den Zitronen Cupcakes 2 Tage vorher anfangen. Du kannst sie natürlich auch am Tag vorher oder am gleichen Tag backen.
Am nächsten Tag habe ich die Cupcakes mit dem Frosting verziert und bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank gestellt.

Der Teig dieser Zitronen Cupcakes bleibt nach dem backen eher etwas hell. Durch die Zitrone und der Buttermilch bleibt er super saftig. Mach nach einer viertel Stunde eine Stäbchenprobe um sicherzugehen, dass er nicht zu trocken wird. Das Zitronenaroma kommt nicht von künstlichen Aromen, sondern allein durch eine Zitrone, von der die abgeriebene Schale und der Saft komplett verwendet wird.

Zitronen Cupcakes

Zutaten (Etwa 7 Stück)

Teig:
70 g Butter
1 Ei
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
120 g Buttermilch
Saft von 1/2 Zitrone
Abgeriebene Schale 1 Bio-Zitrone
155 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz

Frosting:
300g Frischkäse
120g Butter
150g Puderzucker
Saft von 1/2 Zitrone

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Förmchen vorbereiten.
  2. Butter bei geringer Hitze schmelzen lassen.
  3. Das Ei mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  4. Die geschmolzene Butter zusammen mit der Buttermilch,  Saft von 1/2 Zitrone und abgeriebenen Schale einer Zitrone in die Eimasse rühren.
  5. Mehl mit dem Backpulver sieben und mit dem Salz in den Teig heben.
  6. Die Maße in die Förmchen füllen und 16-20 Minuten backen.
  7. Für das Frosting die Butter zusammen mit dem Puderzucker schaumig schlagen.
  8. Frischkäse und den Saft von 1/2 Zitrone kurz einrühren.
  9. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kreisförmig auf die Cupcakes spritzen.
  10. Die Zitronen Cupcakes bis zum servieren kalt stellen.

Die angegebene Menge für die Zitronen Cupcakes hat bei mir für genau sieben Stück gereicht. Für eine größere Party kannst du die Menge natürlich verdoppeln, vervierfachen, verzehnfachen, vervielfachen….. Je nachdem wieviel Menschen du mit den leckeren Zitronen Cupcakes glücklich machen willst.