Berry-Face-Cake
Berry-Face-Cake mit Buttermilchfüllung und Vanillemousse
10. Juli 2019
Aprikosen-Marzipan-Galette
Aprikosen-Galette mit Marzipan
2. August 2019
Zu meinen neuesten Beiträgen

No Bake Pfirsich-Schmand Törtchen

No Bake Pfirsich-Schmand Toertchen

Während sich die meisten darüber freuen, dass die Temperaturen etwas zurück gehen werde ich etwas wehmütig. Denn erst bei Temperaturen über 30° ist für mich richtig Sommer.
Was wäre ein Sommer ohne eine Erfrischung beim Sprung in den Pool nach dem Sonnenbaden zu spüren? Ein eisgekühltes Getränk schmeckt niemals so gut wie an einem richtig heißen Tag. Und Eis schmeckt nie besser als wenn es leicht angeschmolzen ist und mann es schnell wegschlecken muss bevor alles weg schmilzt.

Pfirsich-Schmand Kuchen

Eins ist bei solchen Temperaturen dennoch wichtig: Die Wohnung sollte nach Möglichkeit kühl bleiben. Daher schalte auch ich bei solchen Temperaturen nur ungern den Ofen an um die Wohnung nicht unnötig aufzuheizen.
Dennoch möchte ich nicht auf selbst gemachten Kuchen verzichten. Da kommen meine No Bake Pfirsich-Schmand Törtchen ganz gelegen. Nach kurzer Wartezeit können die gekühlten Törtchen genossen werden.

No Bake Toertchen

Durch den Pfirsichspiegel schmecken die No Bake Pfirsich-Schmand Törtchen so sehr nach Sommer. In Kombination mit der luftigen Schmandfüllung werden die No Bake Pfirsich-Schmand Törtchen total leicht und frisch. Und dass ein Butterkeksboden lecker ist brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Durch die Mandeln wird er aber noch ein Stück besser. Da passiert es schnell, dass man mehr als ein Törtchen verdrückt.

No Bake Pfirsich-Schmand Kuchen

An meinen No Bake Pfirsich-Schmand Törtchen liebe ich total den original Pfirsich-Farbton. Da die Schale der Pfirsiche mitgekocht wird entsteht diese Farbe ganz natürlich. Je nach Farbton der Pfirsiche kann dieser natürlich variieren. Ich habe Plattpfirsiche, oder auch Weinbergpfirsiche genannt, dafür verwendet. Da die Pfirsiche wunderbar aromatisch und süß waren habe ich kein zusätzliches Zucker für den Pfirsichspiegel verwendet. Probier am besten vorher ob deine Pfirsiche süß genug sind und schmeck das Pfirsichmus gegebenfalls mit etwas Zucker ab.

Pfirsich Schmand Kuchen No Bake

No Bake Pfirsich-Schmand Törtchen

Zutaten (5 Stück, ∅ 8cm)

Boden:
115 g Butterkekse
25 g gemahlene Mandeln
75 g Butter

Schmandfüllung:
200 g Schmand
20 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL Zitronensaft
3 Blatt Gelatine
150 g Sahne

Pfirsichspiegel:
6 Pfirsiche
1 EL Zitronensaft
evtl. etwas Zucker
2 Batt Gelatine

Deko:
1 Pfirsich

Zubereitung

  1. Butterkekse in einem Mixer oder in einem Beutel mithilfe eines Nudelholzes zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Kekskrümel und den Mandeln vermischen.
  2. Die Keksmasse in Dessertringe verteilen und fest drücken. Kalt stellen.
  3. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen. Schmand mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und in einem Topf bei geringer Temperatur auflösen.
    2 EL von der Schmandmasse zu der Gelatine geben. Nun die Gelatine in die restliche Schmandmasse rühren.
  4. Die Sahne steif schlagen und unter die Schmandmasse heben.
  5. Nun die Schmandfüllung in die Dessertringe verteilen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  6. Für den Pfirsichspiegel die Pfirsiche waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben und etwa 30 min leicht köcheln lassen.
  7. Das Pfirsichmus mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und durchsieben. Zitronensaft hinzufügen. Je nach Süße der Pfirsiche evtl. mit etwas Zucker abschmecken.
  8. Die Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, dann ausdrücken und in einem Topf bei geringer Temperatur auflösen. 1 EL vom Pfirsichmus zu der Gelatine geben. Nun die Gelatine mit dem restlichen Pfirsichmus verrühren.
  9. Pfirsichmasse auf die Törtchen verteilen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  10. Die Törtchen mithilfe einer kleinen Streichpalette oder einem kleinen Messer vorsichtig aus den Förmchen lösen. Nach belieben mit Pfirsichspalten garnieren.
Schmand Kuchen mit Pfirsich

Von Kernobst kann ich momentan nicht genug haben. Wie schön, dass sie gerade Saison haben. Als nächstes folgt ein Rezept mit Aprikosen. Die mag ich auch gerne. Besonders als Marmelade und in Kuchen. Welches Kernobst isst du am liebsten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.